Musik...Marsch!

Obwohl der Wettergott launisch, die Konkurrenz stark und der Weg lang war, konnte unser Musikverein die Juroren bei der stillen Marschmusikwertung beim Festumzug in Schlins für sich gewinnen. Über 40-Mann (und Frau) marschierten beim Bezirksmusikfest Feldkirch für Gisingen im Gleichschritt mit. Und dies unter der Leitung von Kapllmeister Werner Loacker so überzeugend, dass der Tagessieg unser war!

Obwohl manche doch hofften, war man ja zuvor eigentlich überwiegend der Meinung, dass die anderen Vereine es doch besser gemacht haben könnten. Doch als unter der spannenden Siegerbekanntgabe, die wir auf der Konzertbühne mitverfolgten, unser Kapellmeister einen fast schon olympiareifen Freudensprung hinlegte, war die Sache klar.
So eine Begeisterung kann nämlich nur jemand zeigen, der gerade erfahren hat, dass man gewonnen hat! Nach der ersten Überraschung ließ man sich dann von den anderen Musikvereinen beglückwünschen und ließ, zwar nicht so sportlich wie der Kapellmeister, doch umso lauter, seiner Freude freien Lauf.

Wir möchten uns ganz herzlich beim Musikverein Schlins für den ganz tollen Tag und die großartige Siegerprämie bedanken! Auch unserer Festführerin Edith und unseren Festdamen vielen Dank für die großzügige Bewirtung und die spontane Siegesfeier in der Weinlaube.