MV Gisingen – kreativ & karikativ

Bei traumhaftem Wetter – ideal für ein gemütliches Glas Wein – gab der Musikverein Gisingen kürzlich vor der malerischen Kulisse der Johanniterkirche ein Platzkonzert.
Nicht nur die überaus zahlreichen Besucher der Gastgärten waren von den Darbietungen begeistert, sehr viele Gäste „begnügten“ sich während des gesamten Konzerts gar mit einem Stehplatz.

Der Musikverein Gisingen nutzte den Anlass, einen Scheck über 500 Euro - den Erlös aus freiwilligen Spenden beim vergangenen Kirchenkonzert – an das Schulheim Mäder zu übergeben. Therapieleiterin Frau Irmgard Waibel nahm diesen stellvertretend dankend entgegen. Die Landessonderschule für körper- und mehrfachbehinderte Kinder wird die Spende für die Hippotherapie verwenden. Bei dieser Therapieform wird durch die dreidimensionale Schrittbewegung des Pferdes die Muskelspannung des Kindes positiv beeinflusst. Dadurch wird die Aufrichtung und Gleichgewichtskontrolle erleichtert und geschult.