Stadtbus – wir übernehmen!

Guten Morgen, Frühling!

Wenn 55 Gisinger Musikanten pünktlich um 6.00 Uhr los marschieren, dann muss wohl 1. Mai sein – Tag der Blasmusik.

Bei herrlichem Sonnenschein (okay, ganz ehrlich – am Anfang war’s noch b-b-b-bißchen kalt) wurde zum traditionellen musikalischen Weckruf gestartet. Erfreulicherweise viele Gisinger machten den Musikanten ihre Aufwartung an den Straßen und dankten mit reichlich Applaus.

Einige Gisinger präsentierten sich dabei besonders gönnerhaft und luden zu Verschnaufpausen und Verpflegung mit allerlei Köstlichkeiten. Herzlichen Dank an die Montfortbäckerei Manfred Kuster sowie an die Familien Johannes Bertschler, Heinz Müller, Josef Bertschler, Birgit Kuster, Karlheinz Allgäuer, Oliver Gächter, Michael Plank und Johann Öttl.

Und bei all der guten Laune und Gemütlichkeit kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz: Wir marschieren kilometerweit und Feldkirch’s gelbe Flotte (der Stadtbus) fährt nebenher? Da blasen wir doch besser dem bzw. im Stadtbus den Marsch!